Datenschutzerklärung So Yes

Der für die Verarbeitung Verantwortliche, SO YES, respektiert das belgische Gesetz vom 8. Dezember 1992 zum Schutz der Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie die Allgemeine Datenschutzverordnung ‚‚DSGVO", die neue europäische Datenschutzgesetzgebung seit dem 25. Mai 2018



Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden ausschließlich zu folgenden Zwecken verwendet: Auftragsabwicklung, Rechnungsstellung, Bonitätsüberwachung, Versand von Newslettern sowie zu Werbe- und / oder Marketingzwecken.   

Welche Informationen werden gesammelt und gespeichert?


Wenn Sie ein Konto erstellen: Name, E-Mail-Adresse.

Wenn Sie das Kontaktformular ausfüllen: Name, E-Mail-Adresse.

Wenn Sie über den Webshop einkaufen: Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Adresse, Telefonnummer.

Wenn Sie an Umfragen oder Wettbewerben teilnehmen, werden Sie möglicherweise um die Angabe bestimmter personenbezogener Daten gebeten: u.a. Name, Vorname, Adresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer.

Informationen zur Protokolldatei: IP-Adresse, geöffnete Seiten, Mausklicks, Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage, Ihr Browser, Käufe, Bestellungen, Rücksendungen usw. Anhand dieser Daten können wir Sie erkennen und erhalten Informationen, wie Sie unsere Dienste nutzen.


Die für die Kundenverwaltung verarbeiteten personenbezogenen Daten werden für den Zeitraum aufbewahrt, der zur Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen (auch im Bereich der Rechnungslegung) erforderlich ist. 

Der Kunde hat das Recht, seine personenbezogenen Daten jederzeit einzusehen und zu berichtigen bzw. berichtigen zu lassen, wenn sie unrichtig oder unvollständig sind, entfernen zu lassen, die Verarbeitung einzuschränken und der Verarbeitung seiner personenbezogener Daten aufgrund von Artikel 6.1 (e) oder (f) zu widersprechen, einschließlich der Profilerstellung auf der Grundlage dieser Bestimmungen. Darüber hinaus hat der Kunde das Recht, eine Kopie seiner personenbezogenen Daten (in strukturierter, allgemeiner und maschinenlesbarer Form) zu erhalten und die personenbezogenen Daten an ein anderes Unternehmen weitergeben zu lassen. 
Zur Ausübung der vorgenannten Rechte wird der Kunde gebeten: 
- die Einstellungen seines Kundenkontos selbst anzupassen
- eine E-Mail an info@so-yes.com zu senden




Der Kunde hat das Recht, jeder Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten im Hinblick auf Direktmarketing kostenlos zu widersprechen. Hierfür können Sie sich jederzeit an SO YES, Yzerbergstraat 40, 8750 Zwevezele, info@so-yes.com wenden.




Der Kunde hat das Recht, eine Beschwerde bei der Kommission zum Schutz der Privatsphäre (Drukpersstraat 35, 1000 Brüssel - commission@privacycommission.be) einzureichen.


Wir behandeln Ihre Daten als vertrauliche Informationen und werden sie nicht an Dritte weitergeben, vermieten oder verkaufen. 


Der Kunde ist dafür verantwortlich, seine Zugangsdaten und sein Passwort vertraulich zu behandeln. Ihr Passwort wird verschlüsselt gespeichert, daher hat SO YES keinen Zugriff auf Ihr Passwort.  

SO YES verwaltet online (anonyme) Besucherstatistiken, um zu sehen, welche Seiten der Internetseite in welchem Umfang besucht werden. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, können Sie uns unter info@so-yes.com kontaktieren.






 

Verwendung von Cookies



Während eines Besuchs auf der Website können ‚‚Cookies" auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden. Ein Cookie ist eine Textdatei, die vom Server einer Website im Browser Ihres Computers oder auf Ihrem Mobilgerät abgelegt wird, wenn Sie eine Website aufrufen. Cookies können nicht zur Identifizierung von Personen verwendet werden, ein Cookie kann nur eine Maschine identifizieren.   

SO YES verwendet sowohl ‚‚Erstanbieter-Cookies" als auch ‚‚Drittanbieter-Cookies". 

‚‚Erstanbieter-Cookies" sind technische Cookies, die von der besuchten Website selbst verwendet werden und die für eine optimale Funktionsweise einer Website vorgesehen sind. Z.B.: Einstellungen, die der Benutzer bei früheren Besuchen auf der Website vorgenommen hat, oder: ein ausgefülltes Formular mit Daten, die der Benutzer bei früheren Besuchen eingegeben hat. 

‚‚Drittanbieter-Cookies" sind Cookies, die nicht von der Website selbst stammen, sondern von Drittanbietern, z.B. einem vorhandenen Marketing- oder Werbe-Plug-In. Z.B. Cookies von Facebook oder Google Analytics. Für solche Cookies muss der Besucher der Website zuerst seine Erlaubnis geben - dies kann über eine Leiste am unten oder oben auf der Website erfolgen, die auf diese Datenschutzerklärung hinweist und ein weiteres Surfen auf der Website nicht verhindert.  

Sie können Ihren Internetbrowser so einstellen, dass Cookies nicht akzeptiert werden, dass Sie eine Warnung erhalten, wenn ein Cookie installiert wird oder dass die Cookies anschließend von Ihrer Festplatte entfernt werden.  Sie können dies über die Einstellungen Ihres Browsers (über die Hilfefunktion) tun. Beachten Sie, dass bestimmte grafische Elemente möglicherweise nicht korrekt angezeigt werden oder dass Sie bestimmte Anwendungen nicht verwenden können.     

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.